Die neue FIRE&FOOD ist da – Ausgabe 02/2013

fire-food-2-2013Ab 19. April ist die neue Ausgabe des Grill- und Barbecue-Magazins FIRE&FOOD am Kiosk erhältlich – mit einer Rekordauflage für die Stammausgabe von 40.000 Exemplaren. Huhn vom Grill mit vielen interessanten Rezepten ist diesmal einer der Schwerpunkte, ebenso wie das in Südafrika entdeckte Smoken mit Rooibos.

Außerdem heißt es „FIRE&FOOD goes USA“, dahinter verbirgt sich ein kulinarischer Roadtrip zwischen Atlanta und Miami. Outdoor-Cooking bei den Trappern ist ebenso Thema wie Reportagen aus Frankreich, Großbritannien und Schleswig-Holstein. Natürlich werden auch wieder viele Grill- und Zubehör-Neuheiten vorgestellt.

Noch ein Tipp für Vegetarier: Ebenfalls ab Mitte April erhältlich ist die aktuelle Ausgabe von „Beilagen und Desserts vom Grill“  – dem wahrscheinlich ersten Grillmagazin, das so gut wie ganz ohne Fleisch auskommt.

Das Grillmagazin 01/2012 ist da

Pünktlich zum Frühlingsbeginn erscheint das neue Grill-Magazin von Data-Becker im Handel. In der aktuellen Ausgabe gibt es wieder viele hilfreiche und interessante Praxistipps, Produktneuheiten und Rezepte für alle Grillfans.

Wer kennt denn zum Beispiel schon Dry Aged Beef, den neuen Trend aus den USA? Das trocken gereifte Rindfleisch ist sehr teuer, deshalb zeigen die Redakteure, wie man im eigenen Kühlschrank die sogenannten Dry-Aged-Steaks selbst reifen lässt.

Auch wenn ein Steak vom Grill wunderbar schmeckt, Schweinefleisch ist noch immer des Deutschen liebstes Grillgut. Deshalb wird unter dem Motto „Schweinerei die schmeckt“ erläutert, woran man gutes Schweinefleisch erkennt und welche Stücke sich beim Grillen wofür am besten eigenen. Tolle Grillrezepte zeigen, was man aus Schwein alles zaubern kann.

Und auch Grill-Vegetarier kommen wieder auf ihre Kosten, denn mit Rezepten für Grill-Paprika und Marinaden für Grillgemüse beweisen die Macher des Grill-Magazins, dass für sie auch vegetarische Kost auf den Rost gehört.

Bevor es mit der Grillsaison 2012 richtig losgeht, gibt es in der aktuellen Ausgabe Tipps für einen perfekten Start  – und zu gewinnen gibt es selbstverständlich auch wieder etwas.

Die Ausgabe 1/2012 des Grill-Magazins ist seit Freitag, den 30. März 2012, für 7,99 Euro am Zeitschriftenkiosk erhältlich.

Grill-Magazin die Dritte: Saftige Hühner

Nicht nur um Geflügel dreht es sich im Grill-Magazin 3/2011 aus dem Hause Data Becker. Seit einigen Tagen ist es im Zeitschriftenhandel und in den Filialen der Gartencenter-Kette Dehner erhältlich. Wie in jeder Ausgabe bietet das Magazin eine bunte Mischung aus Produktneuheiten, Tests, Grillrezepten und Praxistipps für Grillfans.

Das Titelthema lautet „Saftige Hühner“ und behandelt die Zubereitung von Geflügel. Zu Wort kommt dabei unter anderem der Grillexperte Andreas Rummel. Und einige köstliche Gerichte werden vorgestellt: Platthuhn vom Grill, Hähnchenspieße mit Erdnuss-Kokos-Dip, Chicken Wings und Drumsticks in Kokosmilch, Ingwer und Honig.

Weitere Artikel drehen sich ums Rindfleisch, Gasgrills, Grilltomaten, Pfannengerichte für den Grill, BBQ-Saucen und Marshmallows. Exquisite Höhepunkte sind sicherlich die Festtagsgrillerei mit Johann Lafer und die Zubereitung von Plattfischen, z.B. Steinbutt. Ein interessanter Reisebericht kommt dieses Mal aus Südafrika, dem Land des Braai. Das Grill-Magazin hat auch wieder fleißig getestet, und zwar des Grillmeisters wichtigstes Werkzeug: das Grillbesteck. Erwähnenswert sind dann noch Beiträge über Highspeed-Marinaden und Wurst aus eigener Herstellung.

Und schlussendlich kann man auch noch etwas gewinnen. Das Grill-Magazin verlost tragbare Weber-Kugelgrills und Zippo-Feuerzeuge sowie Grillbretter fürs Planking von Fisch oder Fleisch.

Grill-Magazin 2/2011 von Data Becker

Der Schwerpunkt der zweiten Auflage des Grill-Magazins in diesem Jahr liegt auf  Elektrogrills. Alle Grillfreunde, die wohnungsbedingt auf Kohle oder Gas verzichten müsse, sind auf diese Technik angewiesen. Dass die Grillhersteller hier aber mittlerweile einiges zu bieten haben, erfährt man in dem neuen Heft.

Weitere Themen sind Grillrezepte aus aller Welt, ein Praxistext für Grillthermometer sowie die Zubereitung von Spießbraten. Die BBQ-Experten aus Düsseldorf gehen außerdem der Frage nach, wie man Vegetarier bei einem Grillabend bewirtet und kredenzen dazu beispielsweise Spargel vom Rost. Aber auch Desserts mit gegrillter Schokolade stehen auf der Karte.

Für Diskussion unter eingefleischten Currywurst-Fans wird der Vorschlag sorgen, selbige auf dem Grill zuzubereiten. Das Grill-Magazin gibt dazu Tipps für entsprechende Soßen.

Die prall gefüllte Ausgabe erhält man für 7,99 Euro im Zeitschriftenhandel oder wie schon die letzte in den Filialen der Gartencenter-Kette Dehner. Auf www.grill-praxis.de gibt es darüber hinaus eine Online-Bestellmöglichkeit. Besonderes Highlight sind attraktive Gewinnspiele, bei denen ein Kontaktgrill, Grillpakete der Krombacher Brauerei und die Teilnahme an Grill-Seminaren verlost werden.

Data Becker Grillmagazin 1/2011 erscheint morgen

Im letzten Jahr veröffentlichte der Data Becker Zeitschriftenverlag ein neues Grillmagazin – wir berichteten darüber. Das Unternehmen vertreibt eigentlich vorrangig IT-Publikationen und Softwareprodukte fürs E-Business. Daher waren in 2010 sogar die eigenen Mitarbeiter über diesen Themensprung überrascht. Die durchweg positive Resonanz – intern wie extern – hat die Grillcrew von Data Becker nun wohl dazu bewogen, eine neue Ausgabe in den Handel zu bringen. Nummer 1/2011 liegt ab morgen für 7,99 Euro in den Zeitschriftenkiosks der Republik sowie in den Filialen von Dehner Gartencenter bereit.

Die Inhalte des Grillmagazins bestimmt die nahende Grillsaison. Es gibt Tipps zum Angrillen, Beiträge über „kaukasisches Grillen“ ohne Rost und die Zubereitung von Geflügel sowie Artikel über Käse oder Pizza vom Grill, Schaschliks und Burger. Als Aufmacher fungieren 55 Grillrezepte unter anderem von Johann Lafer und Steven Raichlen. Ein Überblick über Kugelgrills für jedes Budget sowie Infos über das Zapfen von von Fassbier runden das Grillmagazin ab.

Neben diesem praktischen Nutzen gibt es zusätzlich zwei Gewinnspiele. In Zusammenarbeit mit Partnern verlost Data Becker einen exklusiven Schwenkgrill und fünf Gourmetpakete mit Fleisch vom irischen Salzwiesenlamm.

Ab morgen finden sich Leseproben auf www.grill-praxis.de

Grill-Magazin von Data Becker

Das Düsseldorfer Unternehmen Data Becker ist eher bekannt für günstige Softwareprodukte sowie Fachpublikationen aus dem IT-Bereich. Um so mehr überrascht es wohl auch die eigenen Mitarbeiter, dass der Zeitschriftenverlag des Hauses nun ein ganz anderes Feld beackert hat. Am kommenden Freitag erscheint nämlich das Grill-Magazin mit Artikeln zu Grillgeräten und passenden Rezepten.

Im Data Becker Blog wird jedenfalls erstaunt darüber berichtet, dass man sich auf dieses Terrain gewagt hat. Angeblich kommt es intern aber sehr gut an und war schnell vergriffen. Zur Frage, warum man sich eigentlich fachfremden Themen widmet, sagt der leitende Redakteur der PC Praxis Markus Mizgalski:

„Die Idee für das Grill-Magazin kam uns während so manches Mittagspausengesprächs. Immerhin gibt es bei uns einige Kollegen, die ambitioniert grillen und die immer wieder festgestellt haben, dass bei diesem extrem spannenden und populären Thema die Zeitschriftenlandschaft noch recht dünn besiedelt ist. Also haben wir, zunächst mit einem Augenzwinkern, gesagt, dass wir ja durchaus in der Lage sind, Zeitschriften zu machen und dann im Prinzip auch was zum Thema Grillen angehen könnten. Und da original jeder, dem wir von der Grillheft-Idee erzählt haben, sofort begeistert war,  gab es irgendwann keinen Weg zurück mehr – das Grill-Magazin musste einfach gemacht werden.“

Und so geschah es. Ab 25. Juni kann man es für 7,99 Euro erwerben

via DATA BECKER Blog

Grill-Papst Steven Raichlen im Interview

Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (FAS) hat in ihrer heutigen Ausgabe ein Interview mit dem amerikanischen Grill-Papst Steven Raichlen veröffentlicht. Stephen Raichlen ist in den vergangenen Jahren 250.000 km um die Welt geflogen und hat mittlerweile 500 Grillrezepte, Grill-Tipps & Co. aus aller Herren Länder in seiner Barbecue-Bible veröffentlicht.

Im Interview fasst Steven seine Erlebnisse noch mal zusammen. Klasse seine Antwort auf die Frage was denn das Gefährlichste – insbesondere in Punkto Gesundheit – beim Grillen sei:

„…dass einem das Fleisch ausgeht…“.

FIRE&FOOD – Das Grill- & Barbecue-Magazin

FIRE&FOOD ist Europas einziges deutschsprachiges Grill- und Barbecue- Magazin rund um die Themen Barbecue, Grillen, Outdoor-Cooking, Essen, Trinken und Genießen im Freien.

Das Grill- und Barbecue-Magazin FIRE&FOOD erscheint bereits seit 7 Jahren und berichtet zweimal pro Jahr über alles Wissenswerte rund ums Grillen und Barbecue. Angefangen bei den beiden – übrigens sehr unterschiedlichen – Garmethoden des Grillens und Barbecues über Grillgeräte-Tests sowie die Vorstellung neuer Grills und Grillzubehör, interessante Rezepte bis hin zu zahlreichen wertvollen Tipps und Tricks, die aus einem Grilltag zu Hause ein kulinarisches Highlight werden lassen. „Gesund Grillen“ und steht dabei ebenso im Fokus der Redaktion wie die richtige Auswahl von Fleisch, Fisch und Gemüse, um das Grillen zum Genuss zu machen. Last not least berichtet FIRE&FOOD natürlich auch über Grillmeisterschaften und Barbecue-Events im In- und Ausland.

Das Magazin kostet im Abo 10€ pro Jahr.