Online-Fleischversand mit nachhaltiger Verpackung: Metzger & Sohn im Test

Vor kurzem habe ich darüber berichtet, worauf man achten sollte, wenn man Grillfleisch online kauft. Vor allem beim Thema Kühlung und Verpackung gibt es große Unterschiede in Sachen Nachhaltigkeit. Der Fleischversand Metzger & Sohn bietet nicht nur gutes Fleisch von der Tiroler Alm an, sondern auch eine innovative und klimaneutrale Isolierverpackung. Josef lud mich ein, beides einmal zu testen.

 

Metzger & Sohn: Authentische Fleischprodukte aus Tirol

1960 gründete der Großvater von Josef Piegger die Landmetzgerei Piegger in Tirol. Josef selbst steht mit Metzger & Sohn, dem Online-Versand für Fleisch, nun für die 3. Generation des Familienunternehmens. Das Fleisch stammt von Kühen und Kälbern, die auf den Tiroler Bergwiesen aufgewachsen sind. Neben der artgerechten Haltung legt Metzger & Sohn Wert auf schonende Schlachtung, traditionelle Verarbeitung und optimale Reifezeit. Mit dem Online-Fleischversand möchte Josef sein hochwertiges Tiroler Almfleisch einem überregionalen Kundenstamm zugänglich machen. Ich durfte mich von der Fleischqualität aber auch der recyclebaren Verpackung und Kühlung mit einem Testpaket selbst überzeugen.

Dry-aged Rumpsteak von Metzger & Sohn

Nachhaltige Isolierverpackung für Fleisch

Styropor war gestern: Die innovative Isolierverpackung, die Metzger & Sohn verwendet, wird in Tirol entwickelt und produziert. Die luftdicht versiegelten Fleischprodukte werden mit der lebensmittelechten Isolierverpackung Foodmailer® Eco verschickt. Sowohl beim Versandkarton als auch bei den Einweg-Kühlakkus, die komplett aus Recyclingpapier gefertigt sind, wird gänzlich auf Kunststoff verzichtet. Verpackung und Kühlakkus können also zu 100 % recycelt werden.

Und die umweltfreundliche Isolierverpackung hält, was sie verspricht – das Fleischpaket kam gut gekühlt bei mir an und hielt auch anschließend noch weitere Stunden seine Temperatur. Foodmailer® Eco ist also ein guter und funktionaler Ausgleich für den vielleicht grundsätzlich nicht immer so nachhaltigen Online-Fleischversand. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 24 Stunden, womit auch kurzfristige Bestellungen bei Metzger & Sohn problemlos möglich sind.

Umweltfreundliche Isolierverpackung von Metzger & Sohn

Fleisch von Metzer & Sohn im Test

Natürlich soll es hier nicht nur um die Verpackung gehen, sondern auch um das Fleisch selbst. Entschieden habe ich mich für Hüftsteaks. Dry-aged Rumpsteak und klassische Rouladen. Alles war grammgenau abgewogen und die Qualität der Produkte überzeugt. Die Steak waren wirklich wunderbar zart – tatsächlich hat uns vor allem das Hüftsteak begeistert. Wird Hüftsteak ja oft schnell trocken, war dieses hier butterweich und hatte einen tollen würzigen Eigengeschmack. Man hatte das Gefühl, die Almkräuter tatsächlich zu schmecken. Natürlich war auch das Rumpsteak ein geschmackliches Highlight – die Rouladen habe ich noch nicht getestet. Da das Fleisch immer frisch verschickt wird, kann man es nämlich auch problemlos einfrieren.

Dry-aged Rumpsteak von Metzger & Sohn

Fleischversand Metzer & Sohn – Fazit

Ich bin nach wie vor nicht 100 % überzeugt von dem Konzept des Online-Fleischversandes, gibt es doch mittlerweile überall gute regionale Fleischanbieter. Wenn es aber mal etwas besonderes sein muss oder sich am Wochenende Besuch ankündigt, der Kühlschrank leer und der wöchentliche Markt schon vorbei ist, dann ist Metzer & Sohn eine gute Anlaufstelle: Frisches und hochwertiges Fleisch gepaart mit einem umweltfreundlichen Versand machen mir den Online-Fleischversand vielleicht doch noch sympathisch 😉

Grillfleisch online kaufen – was ist zu beachten?

Der Online-Handel boomt. Doch nicht nur Kleidung, Elektroartikel und Bücher werden mehr und mehr online bestellt, auch der Fernabsatz von Lebensmitteln nimmt zu. Auch ich habe schon Grillfleisch oder Fisch per Online-Versand erhalten: Sei es die Grillbox von HelloFresh, die Fisch-Grill-Box „Luxus-Lachs“ von Deutsche See und BEEF! oder die fettarme Bratwurst von Grillido – bislang ist alles gut gekühlt bei mir angekommen. Doch was gibt es beim Online-Kauf von Lebensmitteln hinsichtlich der Kühlung eigentlich zu beachten?

Grillfleisch online kaufen – was ist zu beachten? weiterlesen

Kaffee-Rub zum Grillen von Kruut un Smook im Test

Hersteller für Rubs und Gewürzmischungen zum Grillen habe ich bereits einige hier im Blog vorgestellt. Ein Grillgewürz mit Kaffee kannte ich aber noch nicht. Ich bin zwar selbst kein Kaffeetrinker, mag aber trotzdem dessen Geschmack und Geruch. Deshalb habe ich mich über das Testpaket von Kruut un Smook mit deren Kaffegewürzen zum Grillen sehr gefreut.

Kaffee-Rub zum Grillen von Kruut un Smook im Test weiterlesen

Fettarme Bratwurst: Grillido Fitnesswurst im Test

Wer sich gesund ernährt, macht um Bratwurst beim Grillen in der Regel einen großen Bogen. Denn hier trifft Fett auf viele Kalorien. Dank der Wurst-Revolution von Grillido passt die Bratwurst nun aber in jeden Ernährungsplan. Fettarm, proteinreich und geschmackvoll soll die Fitness-Grillwurst sein – ich durfte sie testen.

Fettarme Bratwurst: Grillido Fitnesswurst im Test weiterlesen

Die besten Rezepte des Grillsportvereins – Grillbuch im Test

Im Forum des Grillsportvereins findet man alles Wissenswerte zum Thema BBQ – inklusive leckerer Grillideen. Zum 20. Jubiläum des Vereins ist nun ein Grillbuch mit den besten Rezepten erschienen. Ich habe den Italian Stallion Burger nachgegrillt.

Die besten Rezepte des Grillsportvereins – Grillbuch im Test weiterlesen

YRON: Gartengrill aus Gusseisen

Einfach, hochwertig und robust: Der YRON Gartengrill besteht aus einer gusseisernen Grillschale für Holzkohle und einem robusten Dreibein aus Eichenholz. Ein Grill also, der auf das Wesentlich reduziert wurde und dennoch ein Blickfang im Garten oder auf dem Balkon ist.

YRON: Gartengrill aus Gusseisen weiterlesen

Rindfleisch grillen: Welche Stücke vom Rind sind geeignet?

Ein schönes Stück Rindfleisch lässt das Herz eines jeden Grillfans höher schlagen. Allerdings gibt es bei Grillrezepten für Rindfleisch einiges zu beachten, was vor allem Anfänger vor eine große Herausforderung stellt. Der Grund: Nicht jedes Stück vom Rind eignet sich gleichermaßen zum Grillen.

Rindfleisch grillen: Welche Stücke vom Rind sind geeignet? weiterlesen

Räuchern mit Olivenkernen auf dem Gasgrill: Matador’s BBQ Smoking Chips

Der Einsatz von Holzchips ist mittlerweile eine verbreitete Möglichkeit, um auf dem Holzkohle- oder Gasgrill zum Räuchern.  Wie aber erhält Kurzgegrilltes ein rauchiges Aroma? Mit den Smoking Chips von Matador’s BBQ! Ich habe für meine griechischen Burger die Olivenkerne getestet und war begeistert.

Räuchern mit Olivenkernen auf dem Gasgrill: Matador’s BBQ Smoking Chips weiterlesen

6 schaurige Grillrezepte für Halloween

Um die Herkunft und Saga von All Hallows’ Eve ranken sich zahlreiche Mythen; eines ist aber sicher: Der Tag eignet sich perfekt für eine schaurig-schöne Grillfeier. Neben gruseligen Kostümen und zähneknirschender Dekoration kommen ekelhafte Köstlichkeiten auf den Grill – rein äußerlich versteht sich. Hier gibt es sechs passende Grillrezpete für Halloween.

6 schaurige Grillrezepte für Halloween weiterlesen

5 Gründe, Grillgut nie mit Bier abzulöschen

Ein Jahr Freibier gewinnen (Anzeige)

Wenn es eine Unsitte beim Grillen gibt, dann ist es das Ablöschen der Glut mit Bier. Das ist nicht nur Verschwendung, sondern auch ungesund. Stattdessen kann man das Bier doch lieber trinken oder zum Marinieren benutzen. Wie wäre es mit einem Jahresvorrat? Getränke Hoffmann verlost auf Facebook 20 Mal ein Jahr Freibier.

5 Gründe, Grillgut nie mit Bier abzulöschen weiterlesen