BraufactuM Bier – Wenn es etwas edler sein soll

Bier gehört für die meisten zum Grillen einfach dazu. Wie wäre es dann einmal mit einem Ausflug in die Welt der Premiumbiere? BraufactuM ist ein solcher Hersteller. Dieser vergleicht seine Bierkreationen mit einem guten Wein – sie sind also keinesfalls reine Durstlöscher oder gar zum Ablöschen des Grills geeeignet!

Egal ob malzbetont, hopfenbetont, dunkle, helle oder fruchtige Spezialitäten – die Brauerei arbeitet mit neuartigen und ungewöhnlichen Braumethoden wie beispielsweise Flaschengärung, Kalthopfung oder die Reifung in edlen Holzfässern. So wird jedes BraufactuM zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis, das man so von einem Bier bestimmt noch nicht kennt. Zum Grillen empfohlen werden die Kreationen Progusta, Colonia, Indra, Clan und Local1.

Natürlich sollte zu so einem Bier auch etwas besonderes auf den Grill kommen. Damit der Einstieg in die Welt der Premiumbiere für die Griller etwas leichter fällt, stellt BraufactuM zwei passende Grillrezepte vor:

  • Iberico-Rollbraten vom Grill
  • Marinierter Seeteufel mit Orangenmayonnaise und Scampispieße mit Roter Bete „Indra“

Die Grillrezepte sowie Verzehrempfehlungen für die BraufacuM-Biere gibt es hier:  BraufactuM Grillrezepte und Verzehrempfehlungen

Asia-Rippchen

Wer auf der Suche nach exotischen Grillgerichten ist, sollte einen Blick auf www.bongusto.de werfen. Dort findet man tolle Rezepte für eine asiatische Grillparty, z.B. Asia-Rippchen in Ananassauce:

(Rezept für 4 Personen)

– Zwei Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker, ein TL Fünf-Gewürze-Pulver und ein EL Sojasauce werden   zunächst vermischt. Nachdem man die Rippchen gewaschen hat, reibt man sie mit der Gewürzmischung ein und lässt die Marinade 15 Minuten lang einwirken.

– Anschließend zwei gewürfelte Schalotten im Öl glasig dünsten. Eine gewürfelte Tomate und eine halbe gewürfelte Ananas hinzugeben und mit 100 ml Weißwein angießen. Das ganze mit zwei EL Sojasauce, Paprikapulver und Salz abschmecken und 10 Minuten köcheln lassen.

– Zum Schluss werden die Rippchen auf beiden Seiten ca. 10 bis 15 Minuten gegrillt und mit der Ananassauce serviert.

Sommerliche Grillabende

Das Projekt Regional Speisen, das seit 2007 im Landkreis Verden Kochwettbewerbe organisiert, lädt in diesem Monat Gasthäuser zur Teilnahme am Themenblock „Sommerliche Grillabende“ ein. Zwischen dem 24. Juli und dem 1. August veranstalten verschiedene Lokale und Restaurants Grillabende mit Spezialitäten aus der Region. Bereits angemeldet haben sich u.a. das Gasthaus Zur Moorhexe in Ottersberg, Gieschens Hotel im Haus Hünenburg, Achim, und die Browiede in Intschede. Wer mitmachen möchte, kann sich melden und sein Angebot auf die Internetseite www.regional-speisen.de stellen.