Das war die Grillmeisterschaft 2012

Anfang Mai fand sie statt, die Deutsche Grillmeisterschaft 2012 in Schwäbisch Hall. 33 Teams haben um die Wette gebrutzelt und am Ende des Tages hieß der neue Grillmeister Michael Hoffmann vom Team „Gut Glut“.  Bewertet wurde das Gegrillte von einer 150-köpfigen Jury nach Aussehen, Geschmack und Garzustand. Auch wenn die Mitglieder des Teams „Gut Glut“ selbst keine Profiköche sind, grillen sie mittlerweile in der Profiliga mit und haben schon erfolgreich an mehr als 30 Grillwettbewerben teilgenommen.

Einige Impressionen von der Deutschen Grillmeisterschaft 2012 gibt es in folgendem Video:

Schwäbisch Hall: Grillhauptstadt 2012

Auf ihrer Mitgliederversammlung hat die German Barbecue Association (GBA) die Grillmeisterschaft 2012 nach Schwäbisch Hall vergeben und den Ort damit zur Bundesgrillhauptstadt 2012 gekürt. Am 5. und 6. Mai treffen sich dort die besten deutschen Griller zur Meisterschaften auf dem Haalplatz in der historischen Altstadt.

Die German Barbecue Association e.V. wurde 1996 gegründet und ist selbst Mitglied der World Barbecue Association (WBQA). Ziel der GBA ist die freizeitliche Grillkultur in Deutschland zu fördern und weiterzuentwickeln und als Informationsorgan rund ums Grillen zu dienen.