Grill rauchfrei anzünden: Premium Grillbriketts von der Kohle-Manufaktur

Grillen mit Holzkohle ist der Inbegriff des BBQs. Leider ist das Anzünden des Grills häufig mit einer starken Rauchentwicklung verbunden und stößt in der Nachbarschaft auf wenig Gegenliebe. Die Premium Grillbriketts aus der Kohle-Manufaktur sollen Abhilfe schaffen und ein rauchfreies Anheizen ermöglichen.

Grill rauchfrei anzünden: Premium Grillbriketts von der Kohle-Manufaktur weiterlesen

Räuchern im Kugelgrill und Gasgrill

Ein feines Raucharoma verleiht dem Grillgut eine besondere Würze. Den typischen BBQ-Geschmack kann man aber nicht nur im Smoker zaubern. Mit dem Smokekit von Grillson  wird jeder Grill ganz leicht zum Räucherofen. Eine tolle und komfortable Alternative zu den klassischen Räucherchips oder Räucherbrettern.

Räuchern im Kugelgrill und Gasgrill weiterlesen

Rauchfreier Holzkohlegrill: LotusGrill im Test

Der LotusGrill ist ein Tischgrill, der Grillvergnügen mit Holzkohle ohne Rauchentwicklung verspricht. Dieses Modell interessiert mich schon seit Längerem, sodass ich mich besonders gefreut habe, als ich die Möglichkeit bekam, den LotusGrill einmal zu testen.

Rauchfreier Holzkohlegrill: LotusGrill im Test weiterlesen

Gartenhaus mit Sauna

Außensauna für den Garten
www.sauna-wellness-kontor.de

Langsam aber sicher sollte die Wahl für den passenden Grill zur Saison 2015 getroffen werden, damit man die Sommermonate im Garten so richtig genießen kann. Doch auch im Winter kann man den Garten wunderbar nutzen. Für Saunaliebhaber haben wir einen ganz besonderen Tipp: ein Gartenhaus mit Sauna.

Saunieren ist gut für Körper und Seele, belebt den Kreislauf und soll das Immunsystem stärken. Zwar ist der Sommer nicht unbedingt die typische Jahreszeit für ausgedehnte Saunabesuche, doch wer im Winter im eigenen Garten schwitzen möchte, sollte jetzt mit der Planung seiner Outdoor-Sauna beginnen.

Außensauna für den Garten

Wer den Platz in den eigenen vier Wänden dafür hat, kann sich seinen Wellnesstraum von der privaten Sauna natürlich im Badezimmer erfüllen. Doch auch ein Gartensaunahaus hat seinen ganz besonderen Charme, denn zum Abkühlen nach dem Saunagang kann man ganz einfach nach draußen gehen. Außensaunen gibt es in den unterschiedlichsten Bauweisen – von rustikal bis modern.

Dabei kann man das Saunahaus auch mit der klassischen Gartenhütte kombinieren, um Gartengeräte, Gartenmöbel, Kinderspielzeug etc. unterbringen zu können. So wird erst auf den zweiten Blick ersichtlich, dass der Anbau am Gartenhaus weit mehr kann als Stauraum zu bieten.

Kelo-Saunahaus
www.sauna-wellness-kontor.de

Kelo-Saunahaus

Ein besonderer Hingucker sind traditionelle Gartensaunen aus Kelo-Holz. Dabei handelt es sich um die finnische Bezeichnung für das natürlich getrocknete und ausgedorrte Holz der Polarkiefer. Eine Kelo-Sauna versprüht nicht nur einen ganz eigenen, urigen Blockhaus-Charme, das Klima und der würzige Geruch dieses witterungsbeständigen Materials sorgen auch für ein einmaliges Saunaerlebnis.

Saunaplanung vom Profi

Natürlich gibt es fertige Bausätze für Gartenhäuser mit Sauna, die man sogar online bestellen kann. Wer sich etwas mehr Individualität wünscht oder wessen Garten bauliche Besonderheiten aufweist, der sollte sich jedoch an einen Experten für Saunabau wenden. Von der Planung bis zur Umsetzung wird die Entstehung der privaten Wellnessanlage professionell begleitet.

www.sauna-wellness-kontor.de
www.sauna-wellness-kontor.de

Holzgrill für den Außenbereich

Wer noch den passenden Grill in rustikaler Holzoptik für den Außenbereich sucht, der sollte sich einmal den Isargrill anschauen. Der hochwertige Holzkohlegrill wird im bayerischen Murnau aus Edelstahl und Buchenholz gefertigt. Er besteht aus über 200 Einzelteilen, die alle von Hand hergestellt werden. Als professionelles Kochgerät bietet er eine variable Regulierung der Hitze durch unterschiedliche Möglichkeiten.

So ist der Kohlekorb in drei Höhen verstellbar, sein Boden ist mit Schamottsteinen ausgelegt, die die Wärme speichern und eine gleichmäßige Wärmeabstrahlung fördern. Außerdem lässt sich die Deckelklappe in neun Winkelstufen variieren – von offen bis geschlossen. Zwei Zugluftschieber sorgen für einen Kamineffekt. Gegrillt wird entweder auf einem Grillrost oder einer Platte.

Noch ein Tipp, egal ob Sommer oder Winter: Den Saunagang nicht unmittelbar nach dem Grillen einlegen. Denn ein voller Magen belastet den Kreislauf zusätzlich.

CONE – Holzkohlegrill mit stufenloser Hitzeregulierung

 CONE | höfats
CONE | höfats

Christian Wassermann und Thomas Kaiser vom Projektentwicklungsbüro höfats möchten mit ihrem innovativen Holzkohlegrill CONE den Grillmarkt revolutionieren. Und die Chancen stehen gut, denn CONE ist der erste Holzkohlegrill, der eine unmittelbare und stufenlose Hitzeregulierung ermöglicht.

Durch die Mechanik zum Anheben und Absenken des Kohlerostes können Luftzufuhr und Abstand zum Grillgut verändert werden. So lässt sich die Hitze und damit Temperatur am Grillrost ganz einfach steuern und der Komfort eines Gasgrills wird auf den Holzkohlegrill übertragen.

 CONE | höfats
CONE | höfats

Innovativer Holzkohlegrill mit Extras

Neben seiner einzigartigen Hitzeregulierung bietet CONE noch weiteren Grillkomfort. Eine Haube mit Deckelthermometer, eine zweite Grillebene oder die optionalen Haken am Trichterrand für Grillzubehör sind weitere Extras. Und die integrierte Anzündlösung sorgt für mehr Sicherheit durch weniger Funkenflug, denn der Anzündkamin wird nicht umgedreht, sondern lediglich nach oben abgezogen. Ein weiteres Highlight: Nach dem Grillen verwandelt sich CONE in einen Feuerkorb, der im Handumdrehen Lagerfeuerromantik zaubert.

 CONE | höfats
CONE | höfats

Fusion aus Design und Technik

CONE – der Name ist bei diesem kegelförmigen Holzkohlegrill Programm. So ist er nicht nur funktional sondern auch ein schönes Design-Element im Garten oder auf dem Balkon. Gefertigt wird er aus 100 % Edelstahl und zu 100 % in Deutschland. Der tiefe, schwere Fuß macht den Grill sehr standfest und damit sicher. Geliefert wird er bereits vollständig montiert. Diese Qualität hat natürlich ihren Preis, der spätere UVP wird bei mindestens 490 € (ohne Haube) liegen. Dafür ist CONE aber auch ein Grill fürs Leben.

 CONE | höfats
CONE | höfats

Finanzierung über Crowdfunding

Damit der innovative Holzkohlegrill auch tatsächlich in Serie produziert werden kann, benötigen die Macher vor allem Werkzeuge. Um einen Teil ihres Kapitalbedarfs zu decken, haben sie sich für Crowdfunding entschieden. Wer Thomas und Christian bei der Realisierung ihres Traums unterstützen möchte, kann dies über Startnext tun. Wenn die Kampagne erfolgreich ist, erhält jeder Supporter, der mit mindestens 395 € unterstützt hat, einen CONE aus der ersten Serienproduktion.

Neuheiten 2014: Der Weber Grill wird mobil

Auch für die Grillsaison 2014 hat Weber wieder viele interessante Neuheiten entwickelt, wie z.B. Warmhalte- und Bratenroste, Hitzeschilde, Grillplatten, diverse Grillspieße aus Edelstahl oder Bambus oder ein digitales Bratenthermometer mit zwei Messfühlern für das gleichzeitige Messen in zwei Fleischstücken. Mit der Mini-Burgerpresse können gleichzeitig zwei Burgerpaddies geformt werden und die beiden neuen Weber Grillbücher „Weber’s Classic“ und „Weber’s Hot & Spicy“ sorgen für Abwechslung und Würze auf dem Grill. Und natürlich wurden auch die Gas- und Holzkohleklassiker weiterentwickelt.

Webers neuer transportabler Grill für Holzkohle oder Gas

weber-go-anywhere
Weber-Stephen Deutschland GmbH | www.weber.com

Eine Neuerscheinung hat es uns aber besonders angetan: Der Weber-Grill Go Anywhere. Hier ist der Name Programm, denn der transportable Grill kann überall mit hingenommen werden und ist  somit der ideale Begleiter für Grillabende am Strand oder im Stadtpark. Der Go Anywhere ist als Variante für Holzkohle und Gas erhältlich. Anders als der Smokey Joey ist er nicht nur kompakt, sondern auch speziell für den Transport ausgelegt: Die Standbeine halten Deckel und Kessel zum einfachen Transport zusammen, egal ob auf dem Fahrradgepäckträger oder in der Hand.

Anders als bei vielen anderen transportablen Grills kommt der Grillkomfort beim Weber Go Anywhere natürlich nicht zu kurz: Der Holzkohlegrill besitzt für die leichte Temperaturregulierung zwei Lüftungsschieber am Deckel und zudem einen verchromten Grillrost und einen geschlossenen Kessel. Der Gasgrill lässt sich mit der Piezo-Zündung sicher zünden, das stufenlos regelbare Brennerventil und der porzellanemaillierte Grillrost sorgen für optimale Temperaturregelung und gleichmäßige Hitzeverteilung.

Fazit: Der Go Anywhere ist der ideale Grill für alle, die auch unterwegs nicht auf den gewohnten Luxus eines Weber-Grills verzichten möchten.

Rezept und Anleitung für perfekte Spare Ribs von Butch

Spare Ribs sind eine der Königsdisziplinen beim Grillen. Sie brauchen sehr viel Zeit, sind aber eigentlich gar nicht so schwer zuzubereiten. Das Team des Küchenshops Butch präsentiert in seinem Blog ein tolles Rezept inklusive Anleitung für Spare Ribs, bei denen einem das Wasser im Mund zusammenläuft.

Benötigt wird dazu ein Holzkohlegrill mit Deckel und Thermometer, Räucherchips für extra Aroma und ein Spare Ribs Halter, damit das Fleisch zwischendurch nicht gewendet werden muss. Die Grilltemperatur beträgt etwa 120 – 150 °C, gegrillt wird indirekt.

In vier Stunden zu den perfekten Spare Ribs

Zunächst wird die Silberhaut der Spare Ribs entfernt und das Fleisch gesalzen, gepfeffert und mit einem Dry Rubs aus unterschiedlichem Paprikapulver eingerieben. Dann geht es für zwei Stunden auf den Grill, anschließend die Ribs mit einer Marinade aus Sojasauce, Senf, Ketchup und Honig bepinseln.

Nach einer weiteren Stunde auf dem Grill kommt das besondere Extra: Jedes Stück Fleisch wird in einem Päckchen aus Alufolie, gefüllt mit Rohrzucker und Apfelsaft, für noch einmal eine Stunde gegart. Nach vier Stunden Grillzeit sind die Spare Ribs perfekt – das Ergebnis kann sich wirklich sehen und schmecken lassen!

Gewinnspiel: Exklusives Grillpaket zu gewinnen

bitburger-gewinnspielEs lässt sich nicht mehr leugnen: Das Grillfieber ist endgültig wieder ausgebrochen. Und damit ihr gut gerüstet in die Grillsaison starten könnt, verlosen wir gemeinsam mit Bitburger ein exklusives Grillpaket. Darin enthalten sind:

  • ein Grill Smokey Joe von Weber
  • ein Paar stylische Grillhandschuhe
  • zwei 5-Liter-Fassdosen Bitburger Premium Pils

Exklusives Grillpaket gewinnen – Teilnahme über Facebook und Twitter

Die Teilnahme am Gewinnspiel ist wie immer über Facebook und Twitter möglich – NICHT über einen Kommentar in unserem Blog:

  • Werdet Fan unserer Grillseite auf Facebook oder folgt uns auf Twitter.
  • Wie äußert sich bei euch das Grillfieber? Postet an unsere Pinnwand auf Facebook oder verfasst einen entsprechenden Tweet mit einer Erwähnung @grillblog.
  • Unter allen Facebook-Posts und Tweets verlosen wir das tolle Grillpaket.

Teilnahmeschluss ist der 24.05.2013, der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Eine Teilnahme ist ab 18 Jahren möglichen. Die Adressdaten der Gewinner werden zwecks Gewinnübersendung weitergeleitet. Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Viel Glück!

Bitburger Grillfieber – wöchentlich tolle Preise zu gewinnen

Hier noch ein Tipp für alle, die sich eine weitere Chance auf tolle Grill-Gewinne sichern wollen: In den Kronkorken von Bitburger Pils, Radler und Cola verbergen sich noch bis Ende Juni Aktionscodes, die jede Woche die Chance auf einen von über 2.400 Gewinnen bieten. Verlost werden Grillbestecke sowie tolle Holzkohle- und Gasgrills von Weber. Mehr Infos zur Aktion unter gibt es unter  www.bitburger.de/grillfieber

Grill und Grillzubehör für unterwegs

Egal ob im Park, am Strand oder beim Camping – Grillen in der freien Natur ist ein schönes Erlebnis. Natürlich gilt es dabei einige Grundregeln zu beachten, damit keine Gefahr für Menschen oder Natur entsteht. Wir haben bereits über die Grillregeln an öffentlichen Plätzen berichtet. Ist der passende Grillplatz gefunden, stellt sich die Frage: Was benötigt man alles in Sachen Grill und Oudoorküche für unterwegs?

Holzkohlegrill oder Lagerfeuer?

Am wichtigsten ist natürlich der portable Grill. Klassischerweise ist es ein kleiner Holzkohlegrill, es gibt Varianten von günstig bis hochpreisig, mit Deckel oder ohne – für jeden Grillanspruch sollte das passende zu finden sein. Wer noch mehr Lagerfeuer-Romantik möchte, für den ist ein kleiner Schwenkgrill oder der EcoGrill vielleicht das richtige. Weitere Beilagen können beispielsweise auch auf einem Gaskocher zubereitet werden – hierbei den passenden Kochtopf nicht vergessen.

Wer hat von meinem Tellerchen gegessen?

Auch beim Grillen außerhalb des heimischen Gartens oder Balkons benötigt man Teller, Gläser und Besteck. Aber mal eben schnell in die Küche laufen, geht nicht. Natürlich kann man Einweggeschirr verwenden – Wen es öfter in die Natur zieht, der sollte der Umwelt und des Komforts wegen beispielsweise lieber auf Bundeswehr-Kochgeschirr und -Essbesteck zurückgreifen. Besonders praktisch ist auch die Kieler Kiste, die wir schon einmal im Blog vorgestellt haben, denn da ist neben dem mobilen Grill auch gleich noch das notwendige Geschirr dabei.

Krapfen vom Grill – die Weber-Neuheiten 2013

Weber Ebelskiver
Weber-Stephen Deutschland GmbH | www.weber.com

Auf seiner Facebook-Seite präsentiert Weber Deutschland die Neuheiten für die Grillsaison 2013. Neben Weiterentwicklungen der Holzkohle- und Gasgrills gibt es auch in diesem Jahr wieder einiges an neuem Zubehör:

Eine interessante Idee ist der Ebelskiver-Einsatz für das Gourmet Barbecue System. Damit lassen sich die kleinen dänischen Krapfen auf dem Grill zubereiten – süß oder herzhaft gefüllt.

Wem das Bierdosen-Hähnchen bisher eine zu wackelige Angelegenheit war, für den ist vielleicht der Geflügelhalter Einsatz genau das Richtige.

Weber Geflügelhalter
Weber-Stephen Deutschland GmbH | www.weber.com

Die professionelle Variante zur Bierdose kann mit Flüssigkeit gefüllt und gleichzeitig im Korb Gemüse gegart werden.

Für die Q 300-Serie der Weber Gasgrills gibt es nun einen elektrisch betriebenen Drehspieß, die Easy Start Premium Briquettes sorgen dafür, dass der Grillspaß auf dem Holzkohlegrill noch schneller beginnen kann.

Leider können die Neuheiten noch nicht zu Weihnachten verschenkt werden, denn sie erscheinen tatsächlich erst im Januar 2013.