So grillten die Deutschen in 2012

Die Deutschen grillen 2012 am liebsten Bratwurst auf dem Holzkohlegrill, Grillmeister sind ganz klischeehaft meist die Männer. Zu diesem Ergebnis kommt zumindest eine von Lidl in Auftrag gegebene Grillstudie, bei der 1553 Männer und Frauen befragt wurden. Der durchschnittliche Grillteller besteht, nicht weiter überraschend, knapp zur Hälfte aus Fleisch – bei den Männern ist es etwas mehr, bei den Frauen etwas weniger. Aber auch Salat, Gemüse und Brot dürfen nicht fehlen.

Bratwurst ist die Nummer 1 auf dem Grill

Knapp 90 % der Befragten legen regelmäßig Bratwürste auf den Grillrost, ein saftiges Steak genießt immerhin fast die Hälfte und auch Spieße und Bauchfleisch sind beliebt. Schweinefleisch ist klar das bevorzugte Grillgut, gefolgt von Geflügel. Gemüse und Rindfleisch werden ebenfalls gern gegrillt. Fisch, Lamm oder Tofu fristen dagegen in Deutschland noch eher ein Schattendasein.

Grillen ist Männersache

80% der befragten Männer grillt am liebsten selbst, würde sich aber auch zwischendurch einmal ablösen lassen. Über die Hälfte der Frauen steht dagegen eher ungern am Grill und lässt lieber grillen. Die Zubereitung der Beilagen ist laut Umfrage Frauensache. Die Grill-Kompetenz selbst machen zwei Drittel der Befragten aber an keinem Geschlecht fest.

Holzkohle ist Top

Durchschnittlich 13 Mal im Jahr wurde 2012 gegrillt und das am liebsten mit Holzkohle. Den zweiten Platz belegt, etwas abgeschlagen, der Elektrogrill. Im Gegensatz zu beispielsweise den USA ist der Gasgrill in Deutschland noch nicht weit verbreitet. Gegrillt wird meist zu Hause oder bei Freunden – öffentliche Grillplätze und Wiesen werden so gut wie nicht genutzt.

Wer noch auf der Suche nach einem hochwertigen Grill oder passendem Grillzubehör zu fairen Preisen ist, der sollte beim Grill-Shop GrillRANGER.de vorbei schauen. Hier gibt es Qualität zum kleinen Preis – laut dem Onlineportal testsieger.de ist der Anbieter  „Preis-Sieger 2012“ unter den getesteten Grill-Shops. Große Auswahl, schnelle Lieferung und günstige Preise zeichnen den Fachhändler aus.

Wie grillen die Deutschen?

Auch in diesem Jahr hat der Grill- und Grillgerätehersteller Weber in seiner Grillstudie 2012 das Grillverhalten der Deutschen untersucht. Die Ergebnisse zeigen: Die deutschen Griller werden experimentierfreudiger am Grill! Besonders offen für Neues sind dabei die Gasgriller.

Hier einige interessante Zahlen

  • 28 % der Befragten grillen ganzjährig
  • 20 % grillen auch zu besonderen Anlässen, wie Weihnachten oder Silvester
  • 26 % der Befragten geben an, gemeinsam mit dem Partner am Grill zu stehen
  • 80 % der Grillfans besitzen mindestens einen Holzkohlegrill
  • 44 % setzten auf Grillen mit dem Elektrogrill
  • 17 % der Befragten zählen auf den Gasgrill
  • 40 % der Gasgriller grillen das ganze Jahr
  • für 72 % der Befragten dürfen Freunde und Familie bei einem Grillabend nicht fehlen
  • 83 % grillen am liebsten Würstchen und Schweinefleisch
  • 40 % grillen selbstgebackenes Brot
  • 34 % grillen Lamm und Schaf
  • je 11 % grillen Pizza und sogar Desserts
  • mehr als 50 % der Befragten haben schon einmal einen Grillkurs besucht

Wie und was grillt ihr? Hinterlasst im Blog oder auf unserer Grillseite auf Facebook gern einen Kommentar!

Internationale Weber-Grillstudie

Während in Deutschland für viele die Zeit des Abgrillens begonnen hat, grillen 55% der amerikanischen Grillfans auch in den Wintermonaten. Dies ist einer der Unterschiede zwischen Grillern verschiedener Nationen, die die internationale Weber-Grillstudie aufgedeckt hat. In der Studie wurden die Daten von 15.614 Grillern aus 15 Ländern erfasst und ausgewertet. Heraus gekommen ist u.a., dass das Ganzjahresgrillen auch in Deutschland langsam aber sicher zum Trend geworden ist: 24% der Deutschen grillen im Winter und 11 % grillen sogar an Silvester. Als Topanlass zum Grillen gelten jedoch weiterhin Geburtstage, gefolgt von Pfingsten, Vatertag und 1.Mai.

Außerdem bemerkenswert: 69% der Deutschen besitzen einen Holzkohle-, Gas-, oder Elektrogrill.

=> weitere Trends und Fakten zum Thema grillen