Bringdienste: Grillspezialitäten aus dem Internet

Wenn es ums Grillen geht, sind der Professionalität keine Grenzen gesetzt, es gibt sogar eine jährliche Grillweltmeisterschaft. Wer hier gewinnt, hat den Bogen raus. Für all diejenigen, deren Grillkünste nicht weltmeisterlich sind und die lieber Grillspezialitäten essen als zubereiten, gibt es Abhilfe. Eine Vielzahl an Speisen kann man sich frisch angerichtet direkt an die Haustür liefern lassen. Viele Bringdienste haben ihr Sortiment ausgebaut, sodass man dort nicht nur Würstchen, sondern auch Steaks oder Folienkartoffeln bestellen kann.

Grillmenüs bei jedem Wetter

Einen schnellen Überblick über das Angebot in der Umgebung bekommt man im Internet auf Lieferservice-Plattformen. Auf denen können Kunden Adressen und Bewertungen für  Essens-Bringdienste veröffentlichen. Die Bestellung kann man bei den meisten Bringdiensten ebenfalls über das Internet abwickeln. Hier wird dann nicht nur über die Anzahl von Würstchen und Co. entscheiden, sondern es können auch die eigenen speziellen Wünsche mit angegeben werden. Englisch, medium oder durchgebraten – gerade bei einem Steak ist das sinnvoll, da die Präferenzen oft auseinander gehen.

Die Speisen werden schnell angeliefert und können direkt serviert werden. Nicht nur eine kurze Wartezeit zeichnet einen guten Bringdienst aus, sondern auch Extras wie passende Dips oder Soßen zum Fleisch. Einen entscheidenden Vorteil haben Bringdienste noch, sie sind wetterunabhängig. Wer bei Regen oder im Winter also Appetit auf Gegrilltes hat, der ist hier an der richtigen Adresse. Schnell und unkompliziert hat man ein komplettes  Grillmenü auf dem Tisch und kann es sich schmecken lassen.

Kreativität gefragt

Die Zeitung DerWesten appelliert an die Kreativität aller Hobbyköche und Griller. In ihrer Online-Ausgabe  vom 31.07. 2009 ruft sie dazu auf, einfallsreiche Grillrezepte per Post oder Email einzusenden. Die besten Rezepte werden in der Zeitung veröffentlicht. Außerdem werden unter den Gewinnern fünf Körbe mit Grillspezialitäten der Firma Merte Metzgerei&Partyservice verteilt.

Sommerliche Grillabende

Das Projekt Regional Speisen, das seit 2007 im Landkreis Verden Kochwettbewerbe organisiert, lädt in diesem Monat Gasthäuser zur Teilnahme am Themenblock „Sommerliche Grillabende“ ein. Zwischen dem 24. Juli und dem 1. August veranstalten verschiedene Lokale und Restaurants Grillabende mit Spezialitäten aus der Region. Bereits angemeldet haben sich u.a. das Gasthaus Zur Moorhexe in Ottersberg, Gieschens Hotel im Haus Hünenburg, Achim, und die Browiede in Intschede. Wer mitmachen möchte, kann sich melden und sein Angebot auf die Internetseite www.regional-speisen.de stellen.