EM-Grillkurs 2012 mit Weber

Am 08. Juni beginnt die Fußball-Europameisterschaft und die Weber Grillakademie lädt zu den Vorrundenspielen der Deutschen Nationalmannschaft zum Grillkurs nach Ingelheim ein: Unter dem Motto „Wir Grillen Fußball“ wird ein dreigängiges Grillmenü unter fachkundiger Anleitung zubereitet und das Fußballspiel zeitgleich live auf Leinwand übertragen. Aber keine Angst, man verpasst das Geschehen auf dem Platz nicht, denn das Grillmenü ist perfekt auf den Spielablauf abgestimmt!

Das Grillmenü zur Europameisterschaft

Noch vor dem Anpfiff wird die Vorspeise serviert: selbst gemachte Currywurst, die unter professioneller Anleitung von den Weber Grillmeistern und deren Metzger des Vertrauens, eigenhändig „gewurstet“ wird. Während der ersten Spiehälfte gart der Hauptgang, pünktlich zum Halbzeitpfiff wird gegessen: 45-min Steak US Beef Nebraska, gefüllte Paprika und Tontopfbrot. Zum Abpfiff kann dann auch der Nachtisch verspeist werden: Ananas-Ragout in der ganzen Ananas gegrillt mit Schokoladenei.

Um das EM-Feeling perfekt zu machen, treten zwei Grillmannschaften im EM-Grillkurs gegeneinander an und kämpfen um Ruhm und Ehre – und wer im Trikot erscheint, bekommt einen original Weber Fußball geschenkt.

Grill-Magazin 2/2011 von Data Becker

Der Schwerpunkt der zweiten Auflage des Grill-Magazins in diesem Jahr liegt auf  Elektrogrills. Alle Grillfreunde, die wohnungsbedingt auf Kohle oder Gas verzichten müsse, sind auf diese Technik angewiesen. Dass die Grillhersteller hier aber mittlerweile einiges zu bieten haben, erfährt man in dem neuen Heft.

Weitere Themen sind Grillrezepte aus aller Welt, ein Praxistext für Grillthermometer sowie die Zubereitung von Spießbraten. Die BBQ-Experten aus Düsseldorf gehen außerdem der Frage nach, wie man Vegetarier bei einem Grillabend bewirtet und kredenzen dazu beispielsweise Spargel vom Rost. Aber auch Desserts mit gegrillter Schokolade stehen auf der Karte.

Für Diskussion unter eingefleischten Currywurst-Fans wird der Vorschlag sorgen, selbige auf dem Grill zuzubereiten. Das Grill-Magazin gibt dazu Tipps für entsprechende Soßen.

Die prall gefüllte Ausgabe erhält man für 7,99 Euro im Zeitschriftenhandel oder wie schon die letzte in den Filialen der Gartencenter-Kette Dehner. Auf www.grill-praxis.de gibt es darüber hinaus eine Online-Bestellmöglichkeit. Besonderes Highlight sind attraktive Gewinnspiele, bei denen ein Kontaktgrill, Grillpakete der Krombacher Brauerei und die Teilnahme an Grill-Seminaren verlost werden.

Weißwurst vom Grill

„Scharf, schärfer, brutal“; so wird die Currywurst in dem Münchner „Büdchen“ „Bergwolf“ serviert. Frank Bergmeier und Michael Wolf haben mit der Dönninghaus Wurst aus Bochum einen solchen Erfolg gefeiert, dass ihr Imbiss inzwischen zum Szenelokal mutiert ist – und das in München, Bastion der Weißwurst. Im Glockenbachviertel – Standort des „Bergwolfs“ – haben sich dann auch schnell Nachahmer gefunden: das „Curry“, das „Worker’s Deli“ und das Cosmogrill“ servieren nun Currywurst zum Lunch.

Münchner, die ihrer Weißwurst treu bleiben wollen, legen einfach diese auf den Grill, wie Tim Mälzer es in seiner Kochshow gemacht hat. Sie haben sogar den Segen des Münchner Fernsehkochs Alfons Schuhbeck: „Denk‘ dir nix! Mit einer Weißwurst kannst alles machen.“ (Scharf, schärfer, brutal, welt.de, 17.Januar 2010)