BraufactuM: Welches Craft Beer passt zu welchem Grillgut?

braufactum-craft-beer-grillen

Weg vom Einheitsbier der großen Brauerein, hin zum Spezialitätenbier kleinerer Brauer mit besonderem Geschmackserlebnis: Der Craft Beer Trend macht sich auch in Deutschland breit. Viele Städte veranstalten mittlerweile sogenannte Craft Beer Days, auf denen man sich durch das kreative Sortiment probieren kann. Und auch zum Grillen schmecken die handwerklich gebrauten Biere wunderbar.

Doch welches Craft Bier unterstreicht die Aromen welcher Fleischspezialitäten besonderes gut? BraufactuM, Pionier der deutschen Craft Beer Bewegung, hat für sein Sortiment die passenden Grill-Empfehlungen zusammengestellt:

Pale 31 (Pale Ale)

  • Burger und Salat
  • als Grill-Aperitif

Progusta (India Pale Ale)

  • Rind und Kalb (US Beef T-Bone vom Black Angus oder Wagyu)
  • Fisch oder Schalentiere

Colonia (Rheinisches Bitterbier)

  • Geflügel
  • Bison
  • Fisch oder Schalentiere

Indra (Weizen India Pale Ale)

  • Lamm
  • Schwein
  • Rind

Palor (Pale Ale)

  • Rind (Irish Beef Hereford Prime, Striploin “dry aged”)
  • Ibérico
  • Bratwürste

Local 1 (Pale Strong Ale)

  • Rind oder Ibérico
  • Fisch
  • Käse

BraufactuM Bier – Wenn es etwas edler sein soll

Bier gehört für die meisten zum Grillen einfach dazu. Wie wäre es dann einmal mit einem Ausflug in die Welt der Premiumbiere? BraufactuM ist ein solcher Hersteller. Dieser vergleicht seine Bierkreationen mit einem guten Wein – sie sind also keinesfalls reine Durstlöscher oder gar zum Ablöschen des Grills geeeignet!

Egal ob malzbetont, hopfenbetont, dunkle, helle oder fruchtige Spezialitäten – die Brauerei arbeitet mit neuartigen und ungewöhnlichen Braumethoden wie beispielsweise Flaschengärung, Kalthopfung oder die Reifung in edlen Holzfässern. So wird jedes BraufactuM zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis, das man so von einem Bier bestimmt noch nicht kennt. Zum Grillen empfohlen werden die Kreationen Progusta, Colonia, Indra, Clan und Local1.

Natürlich sollte zu so einem Bier auch etwas besonderes auf den Grill kommen. Damit der Einstieg in die Welt der Premiumbiere für die Griller etwas leichter fällt, stellt BraufactuM zwei passende Grillrezepte vor:

  • Iberico-Rollbraten vom Grill
  • Marinierter Seeteufel mit Orangenmayonnaise und Scampispieße mit Roter Bete „Indra“

Die Grillrezepte sowie Verzehrempfehlungen für die BraufacuM-Biere gibt es hier:  BraufactuM Grillrezepte und Verzehrempfehlungen