Napoleon Grillbuch „Meister am Grill“

100 meisterliche Grillrezepte für Holzkohle, Gas oder Smoker werden im neuen Napoleon Grillbuch präsentiert: Wie wäre es zum Beispiel mit Ibérico-Spanferkel am Spieß, Rinderfilet mit Cognac-Butter-Sauce, Lammrücken mit Kräuterkruste, Flanksteak mit Zucchinipapardelle, Wolfsbarsch?

Erarbeitet und zubereitet wurden die Rezepte von vier internationalen Grillgrößen:

  • Ted Reader – kanadischer Küchenchef, Food Entertainer und BBQ-Guru
  • Andreas Rummel – Grillexperte und wohl Deutschlands innovativster Griller
  • Adi Matzek – Doppel-Grillweltmeister aus Österreich
  • Rudolf Jaeger (Hrsg.) – Deutscher Grillmeister vom Grillsportverein

Gegrillt wurde dafür eine Woche lang am Set von Otto Gourmet. Das Grillbuch erscheint dieser Tage für 19,95 € (online) im Grillfachhandel, im Buchhandel erst Anfang 2013.

Erdbeer-Marshmallow-Spieße von Andreas Rummel

60 Sky-Märkte im Norden hat Grill-Experte Andreas Rummel auf seiner Grill-Tour 2012 besucht. Das konnten auch wir vom Grill Blog uns natürlich nicht entgehen lassen  – leider konnte er selbst bei unserer Station krankheitsbedingt nicht vor Ort sein. Sein Team hat ihn aber kulinarisch auf höchstem Niveau vertreten und es gab allerhand zu probieren. Interessant waren vor allem mit Hackfleisch gefüllte Zwiebelblätter, die beim Grillen ein tolles süßliches Aroma bekommen.

Das Highlight aber war ein Dessert, das kinderleicht nachzumachen ist und bestimmt so noch keiner gegessen hat: Erdbeer-Marshmallow-Spieße vom Grill. Die Basis ist nicht weiter spektakulär, einfach auf einen Holzspieß eine halbierte Erdbeere zum stabilisieren und oben drauf ein Marshmallow platzieren. Dann in einer Aluschale ab auf den Grill, am besten mit Deckel. Bereits nach wenigen Minuten wird der Zuckerschaum weich, dann sind die Spieße auch schon fertig. Vor dem Servieren kommt das Highlight: Das Ganze mit ein wenig Brausepulver bestreuen. Dann mit einem Bissen in den Mund – ein im wahrsten Sinne des Wortes prickelndes Geschmackserlebnis!

Im Originalrezept von Andreas Rummel wird der Spieß zusätzlich noch mit Minzzucker bestreut – schmeckt aber auch ohne außergewöhnlich und gut.

Grill-Magazin die Dritte: Saftige Hühner

Nicht nur um Geflügel dreht es sich im Grill-Magazin 3/2011 aus dem Hause Data Becker. Seit einigen Tagen ist es im Zeitschriftenhandel und in den Filialen der Gartencenter-Kette Dehner erhältlich. Wie in jeder Ausgabe bietet das Magazin eine bunte Mischung aus Produktneuheiten, Tests, Grillrezepten und Praxistipps für Grillfans.

Das Titelthema lautet „Saftige Hühner“ und behandelt die Zubereitung von Geflügel. Zu Wort kommt dabei unter anderem der Grillexperte Andreas Rummel. Und einige köstliche Gerichte werden vorgestellt: Platthuhn vom Grill, Hähnchenspieße mit Erdnuss-Kokos-Dip, Chicken Wings und Drumsticks in Kokosmilch, Ingwer und Honig.

Weitere Artikel drehen sich ums Rindfleisch, Gasgrills, Grilltomaten, Pfannengerichte für den Grill, BBQ-Saucen und Marshmallows. Exquisite Höhepunkte sind sicherlich die Festtagsgrillerei mit Johann Lafer und die Zubereitung von Plattfischen, z.B. Steinbutt. Ein interessanter Reisebericht kommt dieses Mal aus Südafrika, dem Land des Braai. Das Grill-Magazin hat auch wieder fleißig getestet, und zwar des Grillmeisters wichtigstes Werkzeug: das Grillbesteck. Erwähnenswert sind dann noch Beiträge über Highspeed-Marinaden und Wurst aus eigener Herstellung.

Und schlussendlich kann man auch noch etwas gewinnen. Das Grill-Magazin verlost tragbare Weber-Kugelgrills und Zippo-Feuerzeuge sowie Grillbretter fürs Planking von Fisch oder Fleisch.

Pizza vom Grill – Andreas Rummel mit Bob Grillson

Der Grillprofi Andreas Rummel verwendet den Pelletgrill Bob Grillson und heizt ihn auf über 380 °C auf. Mit einem speziellen Pizzastein auf dem Grillrost backt der dann eine knusprige Pizza. Belegt ist sie mit passierten Tomaten, Kräutern und Knoblauch sowie Büffelmozzarella.

Für viele Grillfans ist ein solches Premiumgerät wahrscheinlich eher nicht erschwinglich – es kostet beim Hersteller immerhin 5.500,- Euro. Man kann natürlich als Alternative einen Gasgrill kaufen, z.B. einfach und bequem in einem Onlineshop. Allerdings sollte man für die Zubereitung von Pizza darauf achten, dass ausreichend hohe und gleichmäßige Temperaturen erreicht werden. Das gelingt nicht mit jedem Billigexemplar – auch bei Gasgrills schlägt sich Qualität durchaus im Preis nieder.

In jedem Fall ist es sinnvoll, sich umfassend zu informieren, Preise zu vergleichen und gegebenenfalls den Wunschgrill zu testen oder sich ein interessantes Gerät zeigen zu lassen. Auf Gartenmessen oder ähnlichen Veranstaltungen bei Grillhändlern wird oft auf Vorführmodellen gegrillt. Eine perfekte Gelegenheit, um eine Kaufentscheidung vorzubereiten.

Andreas Rummel grillt für TVINO

Grillexperte Andreas Rummel und Sommerlier Hendrik Thoma bereiten „Wolfsbarsch auf der Rinne“ zu und trinken dazu einen Sauvignon blanc aus Südafrika.

Weitere Videos und natürlich Weine findet man auf www.tvino.de

Genial Grillen im Erlebniskochen-Haus

„Es gibt kein Lebensmittel, das man nicht auf dem Grill veredeln kann“, davon ist Grillexperte Andreas Rummel überzeugt. Im Frühjahr und Sommer diesen Jahres wird er dies unter Beweis stellen, wenn er an drei Tagen klassische Grillrezepte mit Ideen der Spitzengastronomie verbinden wird. Das Erlebnisgrillen findet auf der Gartenterrasse des Erlebniskochen-Hauses in Rosengarten bei Hamburg statt.

Termine: 29. April, 13. Mai und 3.Juni jeweils um 18h30. Preis pro Person: 90 Euro

Mehr Informationen zu dieser Veranstaltungen findet man auf der Webseite der Lüneburger Heide und im Onlinegrill-Magazin MAG .

Grillmaster in Neuenkirchen

Grill-Europameister Andreas Rummel hat am Freitag ein Grillseminar in Neuenkirchen gegeben, wie die Borkener Zeitung berichtet. Seit fünf Jahren tourt er durch Europa und Lateinamerika und probiert neue Grillgerichte aus. Eingeladen wurde er von den beiden Hobbygrillern Ralf Brüggemeyer und Dirk Baumung, die den Vertrieb „BBQ Heaven“ gegründet haben. Die Entscheidung, einen Barbecue-Himmel zu gründen, begründen die beiden so: „Wir haben sehr viel Spaß am Grillen und möchten, dass auch andere Spaß daran gewinnen. Jedoch nie ist es uns gelungen, den passenden Grill zu finden. Entweder war er viel zu teuer oder qualitativ absolut minderwertig“. Inzwischen verkaufen die beiden ihr Sortiment nicht mehr nur im Internet, sondern auch in einem Ladenlokal an der Salzbergener Straße in Neuenkirchen.