EM-Grillkurs 2012 mit Weber

Am 08. Juni beginnt die Fußball-Europameisterschaft und die Weber Grillakademie lädt zu den Vorrundenspielen der Deutschen Nationalmannschaft zum Grillkurs nach Ingelheim ein: Unter dem Motto „Wir Grillen Fußball“ wird ein dreigängiges Grillmenü unter fachkundiger Anleitung zubereitet und das Fußballspiel zeitgleich live auf Leinwand übertragen. Aber keine Angst, man verpasst das Geschehen auf dem Platz nicht, denn das Grillmenü ist perfekt auf den Spielablauf abgestimmt!

Das Grillmenü zur Europameisterschaft

Noch vor dem Anpfiff wird die Vorspeise serviert: selbst gemachte Currywurst, die unter professioneller Anleitung von den Weber Grillmeistern und deren Metzger des Vertrauens, eigenhändig „gewurstet“ wird. Während der ersten Spiehälfte gart der Hauptgang, pünktlich zum Halbzeitpfiff wird gegessen: 45-min Steak US Beef Nebraska, gefüllte Paprika und Tontopfbrot. Zum Abpfiff kann dann auch der Nachtisch verspeist werden: Ananas-Ragout in der ganzen Ananas gegrillt mit Schokoladenei.

Um das EM-Feeling perfekt zu machen, treten zwei Grillmannschaften im EM-Grillkurs gegeneinander an und kämpfen um Ruhm und Ehre – und wer im Trikot erscheint, bekommt einen original Weber Fußball geschenkt.

Gegrillte Ananas

Gegrillte Ananas ist einfach und schnell zuzubereiten und schmeckt hervorragend mit Vanilleeis. Hier ein Rezept des Grillsportvereins: Zunächst den Grill vorheizen. Dann eine reife Ananas putzen, in Scheiben schneiden und den inneren Strunk herausschneiden. 8 EL Butter in eine Schüssel geben, in einer anderen Schüssel 3 Tassen Zucker, 1 Tl Limonenschale und 1TL Zimt vermischen. Die Ananas in die Butter tunken, dann im Zimtzucker wälzen und unter häufigem Wenden grillen bis sie die Scheiben braun sind. Anschließend die Ananasscheiben in eine tiefe, vorgewärmte Schale geben, mit einer Tasse dunklem Rum begießen und anzünden.

Asia-Rippchen

Wer auf der Suche nach exotischen Grillgerichten ist, sollte einen Blick auf www.bongusto.de werfen. Dort findet man tolle Rezepte für eine asiatische Grillparty, z.B. Asia-Rippchen in Ananassauce:

(Rezept für 4 Personen)

– Zwei Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker, ein TL Fünf-Gewürze-Pulver und ein EL Sojasauce werden   zunächst vermischt. Nachdem man die Rippchen gewaschen hat, reibt man sie mit der Gewürzmischung ein und lässt die Marinade 15 Minuten lang einwirken.

– Anschließend zwei gewürfelte Schalotten im Öl glasig dünsten. Eine gewürfelte Tomate und eine halbe gewürfelte Ananas hinzugeben und mit 100 ml Weißwein angießen. Das ganze mit zwei EL Sojasauce, Paprikapulver und Salz abschmecken und 10 Minuten köcheln lassen.

– Zum Schluss werden die Rippchen auf beiden Seiten ca. 10 bis 15 Minuten gegrillt und mit der Ananassauce serviert.

Rezept: Schaumburger Rolle

Diese Schaumburger Rolle ist ein Rezept von Grillkönig Thomas Brinkmann:

1 Tortilla-Fladen

Ruccola Salat

Ananasstücke

1 (Thüringer-)Bratwurst

Honig-Senf-Dill-Sauce

Apfelsaft

2 Teile brauner Zucker

1 Teil Chilipulver

1 Teil Zimt

Den Tortillafladen mit etwas Apfelsaft bespritzen. Jede Seite anschließend eine Min. lang grillen. Die Ananasstücke mit Zucker, Chili und Zimt einreiben und ebenfalls kurz angrillen. Die Bratwurst durchgrillen. Ananas, Ruccola-Salat und Bratwurst auf den Tortillafladen legen und die Honig-Senf-Dill-Sauce drüber träufeln. Den Fladen wie ein Wrap zusammenrollen und genießen!