Internationale Weber-Grillstudie

Während in Deutschland für viele die Zeit des Abgrillens begonnen hat, grillen 55% der amerikanischen Grillfans auch in den Wintermonaten. Dies ist einer der Unterschiede zwischen Grillern verschiedener Nationen, die die internationale Weber-Grillstudie aufgedeckt hat. In der Studie wurden die Daten von 15.614 Grillern aus 15 Ländern erfasst und ausgewertet. Heraus gekommen ist u.a., dass das Ganzjahresgrillen auch in Deutschland langsam aber sicher zum Trend geworden ist: 24% der Deutschen grillen im Winter und 11 % grillen sogar an Silvester. Als Topanlass zum Grillen gelten jedoch weiterhin Geburtstage, gefolgt von Pfingsten, Vatertag und 1.Mai.

Außerdem bemerkenswert: 69% der Deutschen besitzen einen Holzkohle-, Gas-, oder Elektrogrill.

=> weitere Trends und Fakten zum Thema grillen