Kontroverse Fertig-Marinaden

Weg mit der Kräuterpampe! findet Journalist und Gastronomiekritiker Wolfram Siebeck. Ihn alarmiert der Anblick der in Öl schwimmenden und dick mit Aromaten bestreuten Stücke. „Haben wirklich alle Menschen den gleichen Geschmack? Wollen sie tatsächlich genau die gleiche Kräuterpampe auf dem Lammkotelett haben wie der Nachbar?“ Manche wollen sich anscheinend nicht dem Geschmacksdiktat der Fleischindustrie unterwerfen und sehen Grillen als eine KochKunst an, die nicht durch Bequemlichkeit ihre Kreativität einbüßen sollte. Trotzdem ist wohl nichts dagegen einzuwenden, mal auf fertig mariniertes Fleisch zurück zu greifen, ob aus Bequemlichkeit oder tatsächlichem Genuss des fertigmarinierten Fleisches. Grillen ist schließlich Geschmackssache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.