Thüringer Rostbratwurst

Rezept von Fleischermeister Herbert Tatzel aus dem Buch „Thüringer kennen nicht nur die Bratwurst„, von Ernst Stahl:

Zutaten für 20 Stück

2 kg Schweinefleisch, davon 1kg Bauch und Schulter

36 g Salz

5 Gramm Pfeffer

1 Prise gemahlener Muskat

1 Prise Kümmel

1 Zehe zerdrückter Knoblauch

4 Eier oder 1 Teelöffel Eiweißpulver

6 Meter Darm

Milch und Semmelmehl nach Bedarf

Das Fleisch in kleine Stücke schneiden, Gewürze und Eier hinzugeben. Anschließend die Masse durch den Wolf drehen. Ist die Masse nass, ein wenig Semmelmehl hinzugeben. (Die Masse muss sich wie Watte anfühlen und Bindung haben.) Ggf. Milch für mehr Geschmeidigkeit hinzufügen. Die Därme mit lauwarmem Wasser durchspülen und die Wurstmasse einfüllen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.