Indoor Grilling

Da Grillen eine Ehrensache ist, würden Puristen nur im Freien über offenem Feuer grillen – egal bei welchem Wetter. Für alle anderen gibt es inzwischen mindestens zwei Arten von Grills für den Innenbereich: elektrische Grills, bei denen ein elektrisches Heizelement unter dem Rost angebracht ist, und Gasgrills, die im Prinzip genauso funktionieren wie Outdoor-Grills.

Beide Grilltypen erlauben es, das Fleisch auf großer Hitze zu garen, genauso wie das Grillen im Kamin. Der Grillgeschmack und das typische Grillmuster lassen sich auch mit traditionellen Küchengeräten nachahmen, z.B. mit Grillpfannen, die am Boden Rillen besitzen, die das Muster auf das Fleisch zeichnen. Steven Raichlen berät nicht nur in seiner Barbecue Bible (S.26) zu Grills im Innenbereich. Er hat ein ganzes Buch über Indoor Grilling geschrieben, damit Schnee und Regen Griller nicht mehr von ihrem Hobby abhalten können. Noch ist Steven Raichlen’s Indoor! Grilling nur auf englisch zu erhalten, z.B. als Taschenbuch bei Amazon.de für 12,95 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.