Grill Royal

Am 11. Juli ist in der Online-Ausgabe der Welt ein interessanter Artikel von Stephan Landwehr, Besitzer des Berliner Restaurants Grill Royal, erschienen. Stephan Landwehr war in jungen Jahren Vegetarier, hat jedoch nach einer Weile festgestellt: „Ohne Fleisch schmeckt das Gemüse nicht“. Heute ist er Besitzer eines Grillrestaurants, das sowohl für seine prominenten Gäste als auch für saftige Steaks vom Charolais-Rind bekannt ist.

Letztere werden am Eingang des Restaurants in einem schauverglasten Lebensmittelkühlschrein luftgetrocknet, was ihnen einen besonderen Geschmack verleiht. Im Restaurant steht die Qualität der Speisen im Vordergrund – was sich anscheinend auch an den Preisen bemerkbar macht – aber es geht Stephan Landwehr auch darum, Menschen zusammen zu bringen und sie einen glücklichen Moment verbringen zu lassen, denn wie er sagt: die Liebe zu gutem Essen verbindet.

Ein Gedanke zu „Grill Royal“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.